.
  • So finden Sie uns


    Fürther Miniaturwelten

    Krumbacher Str. 37
    64658 Fürth

    >> Anfahrtsplan ansehen






  • Wir auf facebook





  •  

    Herzlich Willkommen bei den Fürther-Miniaturwelten

     

     


    Liebe Besucher,

    wir freuen uns, Sie wieder in unserer Ausstellung begrüßen zu können. Aufgrund der aktuellen und unklaren Entwicklung haben  die Miniaturwelten sowie das Cafe / Bistro zur Zeit nur noch Samstag und Sonntag von 11-18 Uhr für Sie geöffnet.

    Sollten erneute behördliche Anordnungen die Öffnungszeiten beeinflussen, werden wir dies rechtzeitig auf unserer Homepage  kommunizieren, wir bitten Sie daher, zeitnah vor Ihrem Besuch bei uns nochmals den aktuellen Stand abzurufen.

    Trotz diverser Verzögerungen während der Schließung konnten wir unsere Deutschlandanlage Teil 3 (Baden-Württemberg, Franken, Rheinland-Pfalz) mit 30 Meter Länge und bis zu 8 Meter Tiefe fast fertig stellen. Mittlerweile sind dort schon über 80 zusätzliche Züge unterwegs. Aufgrund der vielen neugierigen Nachfragen haben wir auch bereits eine US-Anlage vorab in Betrieb genommen, die sich aktuell noch im Probebetrieb befindet, da wir das Steuerungsprogramm noch wechseln.

    In Hinblick auf die Sicherheit unserer Besucher und Mitarbeiter in Bezug auf die aktuelle Corona-Pandemie, möchten wir Ihnen auf dieser Seite einen Gesamtüberblick über unsere Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln geben:

    Die Besucherkapazitäten sind ausreichend, es besteht keine Notwendigkeit einen Besuchstermin vorab zu vereinbaren.
    Dennoch sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher zu erheben und vier Wochen zu speichern. Diese Daten dienen ausschließlich der Kontaktnachverfolgung und werden nach Ablauf der Frist automatisch gelöscht, das Kontaktformular kann entsprechend vor Ort ausgefüllt werden.
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Ausstellung und das Cafe/Bistro nur noch unter Nachweis von 2G (geimpft oder genesen) betreten werden darf. Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Attest erforderlich). Schüler:innen können durch Vorlage des Testhefts der Schule oder eines Ausweisdokuments (Schülerausweis) einen Nachweis erbringen. Kinder aus anderen Bundesländern dürfen selbstverständlich auch ohne Testheft in die Ausstellung, da alle Schulkinder regelmäßig in der Schule getestet werden. Die Testnachweispflicht gilt nicht für Kinder unter 6 Jahren. Sollte die Hospitalisierungsrate in Hessen die 6 übersteigen, kommt die 2G - PLUS Regel (geimpft oder genesen und negativ getestet) zur Anwendung. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Cafe/Bistro nicht das volle Angebot an Speisen bereithalten.

    Buchungen für private Gruppen sind mit Kontaktdatenerhebung und einem Impfnachweis / Negativtest möglich.

    Es gelten weiterhin die bestehenden Hygienemaßnahmen sowie Abstandregelungen und Maskenpflicht.

    Die Zugangsvoraussetzungen richten sich nach dem hessischen Präventions- und Eskalationskonzept.

    Wir wünschen Ihnen trotz der nach wie vor noch außergewöhnlichen Umstände eine angenehme Anreise und viel Spaß in den Fürther Miniaturwelten!